Kosten

Eine Psychotherapieeinheit dauert 50 Minuten und kostet derzeit 85,- Euro. In einem Erstgespräch werden die Rahmenbedingungen und Therapieziele besprochen und festgelegt. Die Dauer einer Behandlung hängt von der Ausgangslage und den Zielen ab.Eine tiefgreifende Psychotherapie braucht Zeit. Die Häufigkeit der Therapiesitzungen richtet sich nach Indikation und Problemstellung. Meist wird eine Sitzung pro Woche vereinbart.

 

Von der zuständigen  Krankenkasse kann man bei Vorliegen einer krankheitswertigen Störung einen Zuschuss in Höhe von 21,80 Euro beantragen. Dafür ist vor der 2. Psychotherapiesitzung eine Bestätigung über eine Untersuchung bei Ihrem Arzt notwendig. Auf Psyonline kann man zur Antragstellung mehr erfahren.

 

Es gibt ein begrenztes Kontingent an kostenfreien Psychotherapieplätzen, bei denen soziale Kriterien berücksichtigt werden. Die Kosten werden in diesem Fall zur Gänze von der Krankenversicherung getragen, mögliche Selbstbehalte sind mit dem eigenen Versicherungsträger abzuklären. Dazu braucht man ebenfalls die ärztliche Bestätigung über die gesundheitliche Unbedenklichkeit zwischen erster und zweiter Psychotherapiesitzung. Vertragspartner ist das Netzwerk Psychotherapie Steiermark.